Der TILF*Tresen findet jeden 3. Donnerstag des Monats in der Meuterei in der Zolschuppenstraße 1 statt.

Kontakt: tilfstarbar [at] riseup.net
Homepage: transinterlesbianfeminist.blogsport.de

Der TILF*Tresen ist zwar nicht die TILF*Gruppe aber inhaltlich eng miteinander verknüpft. Dabei steht TILF* für … Trans* Inter*-Les[Bi]an-Feminists.
Ein Name, den wir als Organisator*innen der TILF*-Bar in bewusster Abgrenzung zum bestehenden FLIT*-Konzept ausgewählt haben, weil uns der Fokus auf trans*, inter* und les[bi]sche Themen wie auch eine besondere Sensibilisierung im Auseinandersetzungsprozess um ebendiese wichtig sind. Innerhalb dieses Konzepts wollen wir gemeinsam einen radikal-queer-feministischen Raum etablieren, von dem wir uns einerseits wünschen, dass er von uns allen als safer und Rückzugsraum von der patriarchalen Mainstreamgesellschaft erfahren wird. Andererseits geht es uns auch darum, diesen Raum für einen Austausch darüber zu nutzen, wie wir miteinander solidarisch umgehen können – vor allem in Bezug aufdiejenigen, deren Themen innerhalb der Genderfeminismusdebatte oft unter den Tisch fallen.

Dieser Raum ist nicht für cis-Männer offen!

Hinweise:
Oft fühlen sich Personen* die nicht Cis-geschlechtlich sind aus flti*Zusammenhängen ausgeschlossen. Wir sind keine flti*Gruppe sondern haben mit Absicht einen anderen Namen gewählt. Wir versuchen einen Ort
zu schaffen in dem Menschen in ihrer selbstgewählten Identität respektiert werden. Bitte achtet darauf, dass Gender (Geschlecht) nicht durch unsere Brüste oder was wir zwischen den Beinen haben definiert wird. Denn uns ist wichtig, allen einen Raum zu geben in dem wir nicht fremd-definiert werden, unser Geschlecht also nicht von anderen bestimmt wird. Wir wollen betonen, das QpoC (Queer People of Colour) oder Personen*, die sich als Schwarz verorten ausdrücklich eingeladen sind.
Auch Personen*, die sich innerhalb der Ace-community (Gray-/Asexualität)sehen, sind herzlich eingeladen. Infos hierzu gibt es auf asexyqueer.blogsport.de
Ebenso gilt die Einladung allen Personen*, die sich als Pan-Poly-Quoi-sexuell verorten. Und denen, die Homo-Bi-Pan-Poly-A-Gray-Quoi-*-romantisch sind. Wir verstehen uns als sex-positiv-radical-queer-feministisch und möchten das alle, die sich darin wiederfinden bei uns wohlfühlen können.

Damit alle diesen Raum genießen können, machen wir auch alle, unabhängig von der äußeren Erscheinung, noch mal an der Tür darauf aufmerksam,wofür der Raum steht, wer eingeladen ist und was wir uns wünschen.

Wir wünschen uns ein offenes und herzliches Miteinander! Klar dürfen und können sich Menschen in ihren Grüppchen oder alleine zurückziehen. Wir finden es sehr schön wenn Menschen sich vernetzten und kennenlernen und dabei in ihren Identitäten respektiert werden. Dass es auch empowernd sein kann zu sagen ich bin Trans*, Inter*, Lesbisch, Schwul, Pan, Nicht-Binär, quoi*, gray/Asexuell und das gemeinsamm zu feiern. Wir haben auch einen Schminktisch und freuen uns, wenn Menschen Lust
haben sich gegenseitig dabei zu unterstützen (z.B hübsch machen, Bärte malen oder ankleben usw..), denn nicht alle von uns hatten und haben die Möglichkeit sich darin zu üben. Es ist sehr erwünscht, dass sich Menschen gegenseitig beim Passing unterstützen. Wir freuen uns aber auch, wenn es viele Farben und Sternchen in diesem Raum gibt. Spenden sind erwünscht (schaut doch einmal zuhause oder in eurem Freund*innenkreis, was ihr finden könnt oder übrig habt).

Auch gibt es einen Tisch, an dem wir schöne, queer-feministische Plakateerstellen können. Falls ihr Dinge zum Zeichen, Malen und Basteln übrig habt, immer her damit.

Die Personen* an der Tür und an der Bar sind für euch jederzeit ansprechbar. Achtet dennoch bitte alle aufeinander! (Das alles schreiben wir deshalb, weil es oft in der lgbtiq*-Szene keine Selbstverständlichkeit ist)

____________________________________________________________

Der TILF*Tresen hat nun übrigens auch eine Mailadresse und einen Newsletter, für den ihr euch anmelden könnt!

Wir freuen uns über eure Mails an tilfstarbar@riseup.net

Nähere Infos zum Newsletter findet ihr unter unserer Listenbeschreibung und wer sich in den Weiten des TILF*-Spektrum verortet, kann sich hier für den Newsletter anmelden:

Es kommt so 1-2mal im Monat was über die Liste. Darunter die Einladung zur TILF*bar und was uns noch so Schönes auffällt. Ihr könnt uns sehr gern von coolen Sachen schreiben und wir bündeln die Sachen dann in eine Mail. Wem’s zuviel wird, kann sich selbst auch leicht wieder austragen.

Redet die News gern rum! Auf sehr bald!
Eure TILF*STar*Bar Crew